Erste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Datum:Sa, 18.11.2017
Anmeldeschluss:16.11.2017
Uhrzeit:8:30 - 17:00 Uhr
Ort:Bayerisches Rotes Kreuz
Kreisverband Augsburg-Stadt
Berliner Allee 50a
86153 Augsburg
-> Anfahrtshinweis

Anmeldung

Für diesen Kurs sind keine Anmeldungen mehr möglich. (Anmeldeschluss 16.11.2017)

Allgemeine Kursinformationen

Dauer:1 Tage (9 Unterrichtseinheiten)
Zielgruppe:

Sachgemäß durchgeführte Erste Hilfe kann unter Unmständen lebensrettend sein und soll in jedem Fall die Unfallfolgen soweit wie möglich begrenzen. Die Regelungen in den §§ 24 - 28 der DGUV Vorschrift 1 'Grundsätze der Prävention' legen fest, wie eine wirksame Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrchtungen für Kinder sichersgestellt werden soll. Für Schulen gelden ländersprezifische Regelungen.

Kosten:45 Euro (ggf. Kostenübernahme durch Berufsgenossenschaft s.u.)
Beschreibung:

Schritt für Schritt erklärt
Beginnend mit dem sachgerchten Verhalten bei Unfällen, den Erstmaßnahmen am Unfllort, den lebensrettenden Sofortmaßnahmen bis hin zur Wundversorgung, zu Maßnehmen bei typischen Verletztungen der Muskeln, Gelenke und Knochen oder aktuen Erkrankungen sowie typische Infektionskrankheiten bei Kindern, sind in diesem Lehrgang Schritt für Schritt erklärt.

Kostenübernahme durch Ihre Berufsgenossenschaft
Die Lehrgangsgebühren werden von den Berufsgenossenschaften übernommen, wenn das Formblatt "Teilnahmebestätigung" (formblatt_eh.pdf) ordnungsgemäß ausgefüllt ist.
Das Formblatt bitte im Orginal dem Kursteilnehmer zum Lehrgangsbeginn mitgeben. Bei manchen Unfallversicherungen (GUV, Stafu) ist außerdem eine schriftliche Kostenübernahmeerklärung, seitens der Berufsgenossenschaften vor Lehrgangsbeginn einzuholen und den Teilnehmern mitzugeben.