Erste Hilfe Rotkreuzkurs

Datum:Sa, 29.08.2020
Anmeldeschluss:28.08.2020
Uhrzeit:08:30 - 16:30 Uhr
Ort:Bayerisches Rotes Kreuz neuer Kreisverband
Kreisverband Pfaffenhofen/Ilm
Michael-Weingartner-Str. 9
85276 Pfaffenhofen
-> Anfahrtshinweis

Anmeldung

Sie haben folgende Möglichkeiten zur Anmeldung:
per Web-Formular:jetzt anmelden...
per Email:ausbildung@kvpfaffenhofen.brk.de
per Telefon:08441 4933-11

Allgemeine Kursinformationen

Dauer:9 UE (9 x 45 Min. netto)
Zielgruppe:

Für viele berufliche und ehrenamtliche Tätigkeiten benötigen Sie einen Erste-Hilfe-Kurs:

  • Betriebsersthelfer/-in
  • Jugendgruppenleiter/-in
  • Arzthelfer/-innen
  • Babysitter
  • Kinderbetreuung
  • Lehrer / Lehrerin
  • Rettungsschwimmabzeichen
  • Rettungs- und sanitätsdienstliche Ausbildungen
  • Medizinstudium, Pharmaziestudium, Sportstudium u.a. (ggf. 16 US notwendig)
  • Tauchschein
  • Übungsleiter/-in
  • Feuerwehrausbildung (ggf. 16 US notwendig)
  • Alle Führerscheinklassen

 

Voraussetzungen zur Teilnahme:

Für Ersthelfer im Betrieb werden die Kosten von der Berufsgenossenschaft / Unfallversicherung übernommen.

Bei öffentlichen Einrichtungen (KUVB oder BGW) muss eine Kostenübernahmeerklärung vor Lehrgangsbeginn vorliegen!

Kosten:40 € pro Person oder Kostenübernahme durch Unfallversicherungsträger
Beschreibung:

Der klassische Erste-Hilfe-Lehrgang für alle Lebenslagen: Hier erlernen Sie Kenntnisse und Fähigkeiten, um bei nahezu jedem Notfall in Haushalt, Freizeit und Beruf richtig helfen zu können. Besuchen Sie den Rotkreuz Kurs Erste Hilfe!

Aus dem Inhalt

  • Auffinden einer Person
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Absichern der Unfallstelle
  • Absetzen des Notrufs
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schock
  • Wundversorgung/Verbände
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • Demonstration der Frühdefibrillation
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

Der Veranstalter behält sich vor, Kurse bei zu geringer Anmeldezahl und bei Gründen höherer Gewalt abzusagen.