Rotkreuzkurs Helfer/in der Pflege

Datum:Mi. 13.01.2021 bis Mi. 23.06.2021
Anmeldeschluss:12.01.2021
Uhrzeit:16:00 - 21:30 Uhr
Ort:Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Cham
BRK Kreisverband Cham Rotkreuzhaus
Lehrsaal 1. Stock
Tiergartenstr. 10
93413 Cham
-> Anfahrtshinweis
Bemerkungen:

 

 Modul 1

13.01.2021 von 16:00 bis 21:30 Uhr

16.01.2021 von   8:00 bis 16:30 Uhr

17.01.2021 von   8:00 bis 14:30 Uhr

20.01.2021 von 16:00 bis 21:30 Uhr

27.01.2021 von 16:00 bis 21:00 Uhr

30.01.2021 von   8:00 bis 16:30 Uhr

31.01.2021 von   8:00 bis 14:30 Uhr

03.02.2021 von 16:00 bis 21:00 Uhr

10.02.2021 von 16:00 bis 21:00 Uhr

13.02.2021 von   8:00 bis 16:30 Uhr

14.02.2021 von   8:00 bis 14:30 Uhr

17.02.2021 von 16:00 bis 21:00 Uhr

24.02.2021 von 16:00 bis 21:00 Uhr

27.02.2021 von   8:00 bis 16:30 Uhr

28.02.2021 von   8:00 bis 13:00 Uhr

10.03.2021 von 16:00 bis 21:00 Uhr

13.03.2021 von   8:00 bis 16:30 Uhr

14.03.2021 von   8:00 bis 13:00 Uhr

17.03.2021 von 16:00 bis 21:00 Uhr

 Abschluss:

16.06.2021 von 16:00 bis 21:15 Uhr

19.06.2021 von   8:00 bis 16.30 Uhr

23.06.2021 von 16:00 bis 21:15 Uhr

 

Modul 2

mind. 120 Std. Praktikum

(80 Stunden Pflege + 40 Stunden

Orientierungspraktikum)        

18.03.2021 bis 13.06.2021 (17 Tage)

 

Hinweis Modul 3:

Mit dem Aufbaukurs Modul 3 können Sie die Qualifikation des Betreuungsassistenten (§53c SGB 11) erwerben. Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss von Modul 1 und Modul 2 (Helfer/in in der Pflege). Melden Sie sich hierzu separat an!

Anmeldung

Sie haben folgende Möglichkeiten zur Anmeldung:
per Web-Formular:jetzt anmelden...
per Email:filimon@kvcham.brk.de
per Telefon:09971 8500-8525
per Telefax:09971 8500-8820
per Post:
Bayerisches Rotes Kreuz - Pflege
Kreisverband Cham - Pflege
Tiergartenstr. 10
93413 Cham

Allgemeine Kursinformationen

Dauer:38 Tage (160 Unterrichtseinheiten Theorie und 120 Std. Praxis)
Zielgruppe:

Die Ausbildung zum/ zur Helfer/in in der Pflege (ehemals Schwesternhelferin)- ist keine abgeschlossene Berufsausbildung, vermittelt aber wertvolle Kenntnisse der Kranken- und Altenpflege, die den Frauen und Männern selbst, deren Familienangehörigen und den Mitmenschen zugute kommt. Die Kenntnisse und Fähigkeiten schaffen u. a. die Voraussetzung zur Mitarbeit in der ambulanten Pflege, in einem Seniorenheim oder in einer Reha-Klinik.

Voraussetzungen zur Teilnahme:
  • Mindestalter: 17 Jahre
  • Motivation für Pflegeberufe
  • Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Persönliche und gesundheitliche Eignung

Fördermöglichkeiten für Helfer/in in der Pflege:

  • Bundesagentur für Arbeit, DRV, BFD
  • AZAV förderfähig
  • Bildungsprämie
  • WeGeBau

 

Allgemeine Hygieneregeln beachten und pflegen:

-     In der BRK Geschäftsstelle Cham gilt Mund-Nasen-Schutz Pflicht

-     Hygienehinweise hängen im Eingangsbereich

-     Händedesinfektionsmöglichkeiten sind in ausreichender Menge gestellt

-     Körperkontakt vermeiden (bspw. kein Händeschütteln oder Umarmungen bei Begrüßung)

-     Abstand halten zu Mitmenschen von mindestens 1,5 Metern

-     Husten in die Armbeuge und abgewendet von anderen Personen

-     Nicht ins Gesicht fassen

-     Im praktischen Unterricht wird durch die Teilnehmer ein Mund-Nasen-Schutz getragen

-     Hände- und Flächendesinfektion gemäß Reinigungs- und Desinfektionsplan anwenden

-     Räume sind regelmäßig zu lüften

-     Personen mit Krankheitszeichen sind von den Lehrgängen auszuschließen

-     Der Zugang zu den Lehr- und Unterrichtsbereichen darf nur für Berechtigte (Teilnehmer/Lehrkräfte) erfolgen.

Kosten:665,00 Euro
Beschreibung: